English

BLOG

Beliebte Schnorchelausflüge im Lhaviyani Atoll

10 Mai 2023

Wenn du deinen Urlaub auf den Malediven verbringst, gehört Schnorcheln zum absoluten Pflichtprogramm. Schildkröten, schillernde Schwärme tropischer Rifffische, riesige Napoleon-Lippfische, Rochen und zahllose andere faszinierende Lebewesen erwarten dich an den Riffen unter der Oberfläche des warmen, kristallklaren Wassers. Im Lhaviyani-Atoll, wo sich das Kuredu Resort Maldives, Komandoo Maldives, Hurawalhi Maldives, Kudadoo Maldives Private Island und das Innahura Maldives Resort befinden, gibt es eine große Auswahl an Schnorchelaktivitäten und -ausflügen, die von Schnorchelkursen für Anfänger bis hin zu idyllischen Ganztagestouren variieren können.

Beliebteste Schnorchelausflüge:

Schnorcheln mit Schildkröten
Das Lhaviyani-Atoll beherbergt eine erstaunliche Anzahl von Schildkröten, sowohl grüne Meeresschildkröten, als auch Echte Karettschildkröten. Beim Schnorcheln hat man hier die einmalige Gelegenheit, sie in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Das Schnorcheln an Kuredu-Caves, wo das Riff aus einer Reihe von Überhängen besteht, bietet die Möglichkeit, die größte Population grüner Meeresschildkröten auf den Malediven zu beobachten. In den Seegrasgebieten der Lagunen besteht ebenfalls eine gute Chance, grüne Meereschildkröten zu sehen – es ist ihre Hauptnahrungsquelle und sie grasen oft auf den Wiesen. Das Hausriff von Komandoo ist ein guter Ort, um Echte Karettschildkröten zu finden, und am Turtle Rock, der von Innahura aus zu erreichen ist, können viele Schildkröten gesichtet werden. Diese faszinierenden Kreaturen sind bei fast jedem Schnorchelausflug zu sehen, also haltet die Augen offen!

Informiert euch in den Apps des Resorts über Ausflüge, bei denen Schildkröten zu erwarten sind: Komandoo, Kuredu, Hurawalhi und Innahura; die Bewohner von Kudadoo brauchen nur ihren Butler zu fragen, und die Ausflüge zu den Schildkröten werden organisiert.

Maldives Snorkelling Boat trip

Ganztägige Schnorchel-Bootstour
Es gibt nichts Besseres als einen ganzen Tag auf dem Meer zu verbringen und die Schönheit der Korallenriffe zu erkunden. Auf dem Weg zu den schönsten Schnorchelplätzen des Atolls kann man die unberührten, von Palmen gesäumten Inseln und Sandbänke bewundern. Sie beherbergen farbenprächtige Fische, eine große Vielfalt an Korallen und andere Meerestiere. Ein ganztägiges Schnorchelabenteuer bietet auch eine gute Gelegenheit, die maledivischen Streifen-Delfine zu sehen, die manchmal um das Boot herum spielen.

Sowohl Kuredu als auch Innahura bieten regelmäßig ganztägige Schnorchelausflüge an. Wenn du in einem der anderen Resorts untergebracht bist, erkundige dich in der Tauchbasis.

Nurse Shark Night Kuredu Maldives

Schnorcheln bei Nacht: Abenteuer im Dunkeln!
Beim Schnorcheln nach Sonnenuntergang kann man eine ganz neue Welt entdecken. Man kann beobachten, wie sich das Riff und seine Bewohner bei Einbruch der Dunkelheit verändern. Wunderschöne Federsterne öffnen sich und fressen in der Strömung, leuchtend grüne Papageienfische schlafen zwischen den Korallenblöcken, und die Stachelmakrelen und Schnapper des Riffs flitzen auf der Jagd nach Nahrung umher. Nachts kommen auch einige der größeren Riffbewohner in flacheres Wasser. Große Ammenhaie, Stachelrochen und Buckelkopf-Papageienfische werden bei unseren Nachtabenteuern regelmäßig gesichtet.

Die folgenden Abenteuer kannst du über die Resort-Apps buchen: Kuredu, Innahura, Hurawalhi und Komandoo; oder du buchst direkt in den Tauchzentren oder bei deinem Butler während deines Aufenthalts.

Die Korallenriffe der Malediven gehören zu den spektakulärsten Unterwasserwelten der Welt, und unser Team aus erfahrenen Schnorchelführern hilft euch dabei, das Beste zu entdecken, was diese an Meerestieren reiche Nation zu bieten hat. Man braucht nur eine Grundausrüstung, die in der Tauchbasis ausgeliehen werden kann, und ein wenig Abenteuerlust!

Bitte kontaktiert uns, um mehr darüber zu erfahren. Schau dir die Resort-Apps an, denn es gibt noch viele weitere Schnorchelabenteuer zu erleben.