English

BLOG

Das Hurawalhi Team unternimmt zusammen mit örtlichen Schülern einen „Clean UP“ auf einer unbewohnten Insel

18 Sep 2023

Am dritten Septemberwochenende trafen sich Prodivers mit dem Team des Hurawalhi-Resorts, Gästen und örtlichen Schulen, sowie Millionen anderen auf der ganzen Welt zum jährlichen Clean Up the World-Event.

Jährlich fallen weltweit schätzungsweise 2 Milliarden Tonnen fester Abfall an, wovon etwa 400 Millionen Tonnen aus Kunststoff bestehen. Es wird erwartet, dass es in den nächsten 30 Jahren zu einem Anstieg von 70% kommen wird. Aufräumaktionen sind für die Gesundheit unserer Ozeane von entscheidender Bedeutung, da Plastikmüll eine große Gefahr für Meeresbewohner darstellt. Die Organisation „Clean Up the World“ wurde 1993 gegründet und ist eines der größten gemeinnützigen Umweltprogramme der Welt mit schätzungsweise 35 Millionen Freiwilligen in 133 Ländern, darunter: Gemeinschaftsgruppen, Schulen, Unternehmen und lokale Regierungen; Prodivers ist stolz darauf, diese jährliche Veranstaltung zu unterstützen!

Am Samstag, den 16. September, beteiligten wir uns an einem “Clean Up” auf Gavirifaru, einer unbewohnten Insel auf der Nordostseite des Lhaviyani-Atolls. Zu uns gesellten sich örtliche Schulen aus Hinnavaru sowie Gäste und Mitglieder des Hurawalhi-Resort-Teams. Es gelang uns, unglaubliche 50 Säcke Müll einzusammeln, von denen die meisten mit den Meeresströmungen angeschwemmt waren.

Normalerweise sammeln wir bei unseren Tauchgängen Abfall direkt auf, sobald wir ihn sehen, und halten unsere Riffe und Tauchplätze so sauber wie möglich. Daher lohnte es sich eine unbewohnte Insel zu besuchen, weil da unbemerkt große Mengen an Ablagerungen entstehen, welche wir nun erfolgreich entfernen konnten.

Ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, das Lhaviyani-Atoll und seine Umgebung noch makelloser und schöner zu machen!