English

BLOG

Clean Up the World 2020

21 Sep 2020

Clean Up the World ist eine globale Umweltinitiative, die Prodivers jedes Jahr zusammen mit geschätzten 35 Millionen anderen Menschen auf der ganzen Welt unterstützt. Wir kommen traditionell mit unseren Gästen und Kollegen aus den Resorts zusammen und reinigen die Riffe und Inseln, bevor wir unsere Erfolge mit einem kleinen Zusammentreffen mit Kuchen und Erfrischungen feiern. Die Ereignisse im Jahr 2020 waren etwas anders als sonst. Die Covid-19-Pandemie bedeutete, dass wir diesen Tag nicht mit vielen unserer Gäste teilen konnten, aber unsere Teams haben sich mit den Resort-Teams zusammengetan und trotzdem aufgeräumt – die Umwelt ist immer noch wichtig und unser Planet braucht uns, Corona hin oder her!

Hier ist eine Zusammenfassung des Clean Up the World Wochenendes 2020 mit einigen unserer Prodivers Teams:

Clean Up The World Diving

Komandoo
Ein fünfköpfiges Team säuberte die Strände und Riffe rund um Komandoo und konnte ein paar Müllsäcke mit dem Gefundenen füllen. Hauptsächlich sammelten sie Angelschnüre ein, die mit den Meeresströmungen angeschwemmt wurden. Die fortgesetzten Bemühungen des Teams sorgen für eine schöne und sichere Umgebung für unsere Gäste und die Natur, sowohl über als auch unter Wasser.

Clean Up The World Diving

Kuredu
Prodivers erbrachte zusammen mit den Resort Mitarbeitern eine erstaunliche Leistung. Ungefähr 60 Freiwillige arbeiteten zusammen, um die Strände von angeschwemmten Müll zu befreien. Sie füllten erstaunliche 60 Säcke Müll, welcher hauptsächlich aus Plastikflaschen und Angelschnur bestand, mit einem gesamt Gewicht von 150 kg. Natürlich finden die Aufräumarbeiten nicht nur einmal im Jahr statt, es ist ein fortlaufender Prozess, um das Plastikproblem unserer Ozeane zu bekämpfen. Das engagierte Team hat dafür gesorgt, dass die Insel makellos und so idyllisch ist, wie ihr sie in Erinnerung habt. Kuredu ist daher bereit, euch sehr bald wieder willkommen zu heißen!

Clean Up The World Diving

Hurawalhi
In Hurawalhi gab es eine großartige Teamleistung, bei der etwa 20 Mitarbeiter zusammenkamen, um die umliegenden Strände und Lagunen der Insel zu reinigen. Das Meeresleben und die Riffe werden ihnen dafür danken, dass sie 10 Säcke mit Müll füllen konnten, der mit den Meeresströmungen angeschwemmt wurde. Es ist unerlässlich für die Gesundheit der Riffe und Unterwasser Lebewesen, ihr “Zuhause” von Müll zu befreien. Rückkehrende Taucher und Schnorchler können dank der kontinuierlichen Bemühungen unserer Teams die wunderschöne Umgebung genießen.

Clean Up The World Diving

Lily Beach
Laura und Charl säuberten das Hausriff und die Lagune vor der Tauchschule und kamen mit ein paar Müllsäcken, die sich Unterwasser verwickelt hatten und einem großen Holzbrett zurück. Lily Beach war während der gesamten Pandemie geöffnet und sind bereit, dass bald mehr Gäste zurückkehren.