English

BLOG

Fish und Ships: Wracktauchen am Shipyard und am Kuredu Hausriff-Wrack

01 Mar 2017

Wracks sind geheimnisvoll, spannend und faszinierend zugleich. Glücklicherweise können Wrackbegeisterte bei Prodivers Kuredu gleich doppelt auf ihre Kosten kommen: Shipyard und das Wrack an Kuredu`s Hausriff.

THE SHIPYARD

Das Warten hat ein Ende! Shipyard ist wieder sicher für Taucher und Schnorchler, nachdem es für einige Monate gesperrt war, da Skipjack 1 auseinandergebrochen und auf das Riffdach gefallen ist. Seht es euch selbst an!

Skipjack 1 und Skipjack 2 liegen in dem Kanal seit Anfang der 80er Jahre und präsentieren sich mit einem wunderschönen Weich- und Hartkorallenbewuchs seinen Besuchern. Es erwarten euch allerlei Arten von Rifffischen wie die bunten Fahnenbarsche, Grundeln, Prachtschnecken, verschiedene Kugel- und Kofferfische, der elegante Imperator Kaiserfisch, neugierige Fledermausfische oder Tarnungskünstler wie der Drachenkopf und natürlich die dramatische Silhouette beider Schiffe. Mit ein klein wenig Glück könnt ihr Stachelrochen unter dem Wrack entdecken, Napoleons oder vielleicht Makrelen im tiefen Blau beim Jagen der Füseliere beobachten.

Der Tauchplatz kann das ganze Jahr angefahren werden, allerdings sind JETZT, zu dieser Jahreszeit, die besten Bedingungen um Shipyard zu tauchen- klare Sicht und eine ruhige Wasseroberfläche machen diese Erfahrung spektakulär. Entdecke als einer der ersten Taucher, was sich verändert hat.

DAS WRACK AM HAUSRIFF

Wer noch nicht genug hat, kann das Wrack vor Kuredu`s Haustür genauer unter die Lupe nehmen. Im Jahr 2001 hat Prodivers das Schiff, das von der nah gelegenen Fischfabrik auf der Insel Felivaru stammt, als künstliches Riff am Hausriff versenkt. Mit einer Tiefe von 5 m bis 23 m ist es ideal für Beginner. Seht die schwarzen Makrelen am oberen Deck an, die Fledermausfische, die in die Strömung schwimmen, findet Zackenbarsche und Süßlippen am Bug oder die riesigen Langusten unter dem Wrack. Der Nachttauchgang dort ist einzigartig mit all den verschiedenen Garnelen, Schnecken und Kleinstlebewesen, die sich in den Spalten und Rohren verstecken. Wenn du und dein Buddy bereits Erfahrung im Nachttauchen habt, dann schnappt euch zwei Flaschen und los geht´s! Wer mit einem Prodivers Tauchlehrer tauchen möchte, kann sich einfach für unseren wöchentlichen Nachttauchgang einschreiben.

Für den nächsten Urlaub sollten diese Tauchgänge ganz oben auf der Liste stehen- es wird mit Sicherheit ein spannendes Erlebnis!