English

BLOG

Taucher feierten den Tag der Ozeane und den Tag der Umwelt auf Lily Beach

13 Jun 2017

In den letzten Tagen hatten wir zwei Sonder-Aktionen für unsere Taucher auf Lily Beach. Zuerst feierten wir am 5. Juni den Tag der Umwelt und am 8. Juni den Tag der Ozeane.

In diesem Jahr stand der Weltumwelt-Tag unter dem Motto “Verbindet Menschen mit der Natur”. Damit sollte ein weltweites Bewusstsein geschaffen werden und Maßnahmen zum Schutz unserer Umwelt gefördert werden. Unser Team und unsere Taucher reinigten in einer grossen Säuberungsaktion unser Hausriff und die Lagune. Neben unseren regelmäßigen Riffsäuberungen haben wir mehr als 10 Säcke an Müll gesammelt.

Das Thema des Welt-Meeres-Tages für 2017 war “Unsere Ozeane, unsere Zukunft”. Der wichtigste Erhaltungsschwerpunkt war die Vermeidung von Umweltverschmutzung durch Plastik und die Reinigung der Ozeane von Meeresmüll.

Wir gingen zusammen mit unseren Gästen zu zwei lokalen Riffen, um das Riff zu säubern und die Dornenkronen zu entfernen. Die Dornenkrone ist eine der größten Seesterne in der Welt, die ernsthafte Schäden an Korallenriffen verursachen können. Wir haben mehr als 40 Dornenkronen eingesammelt.

Jedes Jahr bietet der Tag des Meeres eine einmalige Gelegenheit, die Ozeane der Welt zu ehren, sie zu schützen und zu bewahren. Insgesamt sind 71 Prozent der Erdoberfläche mit Wasser bedeckt. Ozeane sind sehr wichtig, da sie den größten Teil des Sauerstoffs erzeugen, den wir atmen und unser Klima regulieren. Gesunde Weltmeere sind somit entscheidend für unser Überleben.

Vielen Dank an alle Freiwilligen, die uns geholfen haben, unsere Riffe zu säubern.