English

Tauchplätze

Erkunde die Tauchspots der nördlichen Atolle!

 
Prodivers ist strategisch günstig gelegen und von Kuredu aus sind die besten Tauchplätze der Nördlichen Atolle problemlos und schnell zu erreichen. Die interessanten Riffformationen gepaart mit der erstaunlichen, farbenfrohen Unterwasserwelt machen das Tauchen in diesem Teil der Malediven zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Lhaviyani Atoll

Mehr als 50 unterschiedliche Tauchplätze findet man verteilt auf das Lhaviyani Atoll, immer wieder werden neue Tauchplätze bei Erkundungstouren entdeckt. Die Topography des Atolls bietet eine große Vielfalt an unterschiedlichen Tauchplätzen mit einem bemerkenswerten Fischleben. Über 15 verschiedene Haiarten wurden im Atoll identifiziert, 6 davon werden regelmäßig bei unseren Tauchgängen gesichtet. Rochen sind ebenfalls üblich und in der richtigen Saison, mit dem richtigen Wind und der richtigen Strömung kannst du mit etwas Glück auf die majestätischen Mantarochen treffen. Desweiteren lebt eine große Gemeinschaft Grüner Meeresschildkröten direkt vor unserer Haustüre. Aber es gibt natürlich viel mehr zu sehen als Haie, Rochen und Schildkröten…


Noon Atoll

Das Noon Atoll ist eines der noch fast vollständig unerschlossenen Gebiete auf den Malediven und bietet fantastische Tauchmöglichkeiten. Auf unseren Ganztagesausflügen von Kuredu und Komandoo aus kannst du sicher sein, auf einige Haie, Rochen, farbenfrohe Korallen und die am seltsamsten geformten Riffe zu treffen. Der Ganztagesausflug zum Tauchen ins Noon Atoll ist der Höhepunkt für viele Taucher, während ihres Aufenthaltes hier auf Kuredu. Und jedesmal, wenn wir im Noon Atoll tauchen, wird es uns bewusst, warum die Tauchplätze im Noon Atoll als Top Spots der nördlichen Atolle bezeichnet werden.